Solar-Prinz.de

Mein Strom!

Wirsol Solar AG & Burger King: Grünes Restaurant als Pilot-Projekt

Energieeffizientes Fast Food

In Kooperation mit der Wirsol Solar AG eröffnete ein Franchisepartner der Burger King Europe GmbH an der Autobahnausfahrt Bad Rappenau ein richtungsweisendes Burger-King Restaurant, das zum Vorbild für viele weitere Filialen in Deutschland werden soll.

Die Bad Rappenauer Filiale ist bereits die zweite ihrer Art. Nachdem man bereits beim Burger-King Restaurant am Wirsol-Unternehmensstandort in Waghäusel das Konzept eines möglichst energieeffizienten Restaurants in die Praxis umgesetzt hatte, stellt Bad Rappenau eine Weiterentwicklung dar. Das Gebäude kombiniert Energiesparmaßnahmen mit dem Einsatz erneuerbarer Energien. „Der zukunftsweisende Restauranttyp ist so konzipiert, dass er weltweit Standard werden kann.“ erklärt Andreas Bork, General Manager der Burger King GmbH. In Summe wird in dem grünen Fast Food-Restaurant ein CO2-Ausstoß von 120 Tonnen im Jahr vermieden.

Photovoltaik-Carport überdacht Kundenparkplätze

Solar-Carport: Auf dem Dach der Burger-Braterei sowie auf einem großzügigen Carport, der einen großen Teil der Kunden-Parkplätze überspannt, wurden insgesamt 321 kristalline Solarmodule installiert. Die PV-Module des chinesischen Herstellers Yingli besitzen eine Nennleistung von 62 KWp. Am Standort im Baden-Württenbergischen Bad Rappenau dürfte eine Solaranlage dieser Leistung jährlich rund 55.000 bis 60.000 kWh Strom erzeugen.

Kostenlose Solar-Tankstelle: Wer bereits ein Hybrid- oder Elektroauto sein Eigen nennt, kann nicht nur seinen Hunger auf Burger stillen, sondern auch gleich die Akkus seines Wagens aufladen. Zum Standort gehört zudem eine kostenfreie Elektrotankstelle mit Ladesäule für Elektrofahrzeuge. „Das Projekt besitzt starken Signalcharakter“, bestätigt WIRSOL-Projektleiter Rüdiger Theisz, „Es lässt keinen Zweifel am Potenzial der erneuerbaren Energien.“

Wirsol Photovoltaik-Carport und Windkraftanlage Burger-King Bad Rappenau: Bild: Wirsol

Werbepylon erzeugt Strom aus Windkraft

Installation der Windanlage AV-R3 – Bild: Axeptor

Optisch verträgliche Windkraft: Der bei Burger-King Restaurants in Autobahnnähe übliche Mast mit großem Leucht-Transparent (Logo-Durchmesser 3m, LED Beleuchtung) wurde von Wirsol  mit einer Kleinwindanlage der Axeptor AG kombiniert. Anstatt des sonst  üblichen Windrades wurde in 24 Meter Höhe ein 5-flügeliger Rotor vom Typ AV-R3 installiert. Die senkrecht angebrachten Rotorblätter bewegen sich optisch und akustisch (< 10 dB) ruhig um eine vertikale Achse. Die eingefangene Energie wird in einem getriebelosen Generator in Strom umgewandelt. Jährlich produziert die Windkraftanlage, die sich aufgrund ihrer Bauweise nicht nach dem Wind ausrichten muss, beachtliche 6.000 kWh Strom.

Energiesparpotenzial konsequent ausgeschöpft

Wärmerückgewinnung: Hinsichtlich der Energiesparmaßnahmen liegt ein Hauptaugenmerk auf der Wärmerückgewinnung,, bei der eine hervorragende Quote von 73% erreicht wird. Zentraler Ansatzpunkt ist hier das Warmwasser, das für die Hälfte des Energiebedarfs eines durchschnittlichen Burger-King Restaurants verantwortlich. In Bad Rappenau wird das Warmwasser dank intelligenter Wärmerückgewinnung ausschließlich durch die Energie der Abwärme aufbereitet.

LEDs: Ein weiteres Beispiel ist die konsequente Anwendung von LED-Technologie, die den Energieverbrauch der Restaurant-Beleuchtung um zwei Drittel reduziert.

Generalunternehmer Wirsol

Die Wirsol Solar AG erstellt von der Aufdachanlage bis zum Solarpark Komplettsysteme zur solaren Stromerzeugung für Unternehmen, Investoren und Privathaushalte. Seit der Gründung 2004 kann Wirsol mehr als 5.000 installierte Photovoltaikanlagen vorweisen. Der Umsatz der Wirsol-Unternehmensgruppe betrug 2010 insgesamt 167 Mio. €. Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als „Marktführer bei kleinen und mittleren Anlagen“.

WIRSOL SOLAR AG
Bruchsaler Str. 22
68753 Waghäusel-Kirrlach

Tel: 07254 9578-111
Fax: 07254 9578-900

E-Mail: info@wirsol.de

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Artikel führten:

  • wirsol insolvenz (33)
  • wirsol insolvent (11)
Stichworte: , ,

Schreib einen Kommentar